Die steilsten Hänge erklimmen

Roger Schäli wusste schon immer, dass er einmal Profisportler werden will. Sein Traum hat sich erfüllt. Heute ist Roger Profi-Alpinist. Hier könnt ihr lesen, wie er es geschafft hat.

Roger Schäli wurde in Wohlhusen geboren und lebt derzeit in Bern. Der junge Mann ist Profi-Alpinist mit Leib und Seele und beschreibt sich selbst als vielseitig, zielstrebig, motiviert aber auch zögernd. Diese Stärken haben ihn zu dem gemacht, was er heute ist: Ein Profisportler durch und durch.

Bereits als Kind liebte es Roger, sich im Freien aufzuhalten. So machte er zum Beispiel mit seinen beiden Schwestern die Skipisten unsicher. Neben dem Skifahren gehörte natürlich auch das Klettern, vorwiegend in Sörenberg, zu Rogers grosser Leidenschaft. Im Alter von 16 Jahren hatte er einen Kletterunfall. Dieser Vorfall hat sein Leben interessanterweise positiv verändert und seinen Wunsch Profisportler zu werden, nochmals verstärkt. Rogers Stärken wie Ausdauer, Ehrgeiz und Intuition via Kindheit und Sport haben seinen Traum vom Leben als Profi-Alpinist bereits wahr gemacht.

Wenn der Sportler an seine Zukunft denkt, hofft er den Beruf noch so lange wie möglich ausüben zu können und wann immer er will in die Berge zu gehen. Klar, dass dieser Wunsch körperliche Fitness und Gesundheit erfordert. Inspiriert wird Roger tagtäglich durch seine Kollegen. An ihnen bewundert er, dass sie stets sehr gelassen, zufrieden und auch glücklich wirken.
Man merkt also: Roger lebt und liebt seinen Sport und da liegt es auch nahe, dass er zum Schluss noch folgenden Rat mit auf den Weg geben möchte:
„Geht raus in die Natur und in die Berge!“

Zur Übersicht

Sommer, Sonne, Ferienjob
Louis hat als Eisverkäufer am Markt angefangen. Das bringt ihm nicht nur Geld. Er lernt stets freundlich zu bleiben und auch bei Stress die Ruhe zu bewahren. Alles Dinge, die er für seinen Traumberuf des Reiseleiters braucht. Hast auch du einen Ferienjob? Schaue nach, welche Erfahrungen neben einem gefütterten Sparschwein du gesammelt hast.
Sichere deine Spuren
Wer wagt, gewinnt
Philipp und ein Redekünstler? In der Schule kennt man ihn nur als stillen und ruhigen Sitznachbarn. Wer hätte gedacht, dass er in seiner Freizeit regelmässig beim Poetry Slam auf der Bühne steht?! Hast du auch ein verborgenes Talent?
Finde es hier heraus
Jugend Mit Wirkung
Der Skatepark um die Ecke braucht dringend eine neue Halfpipe? Eine Filmnacht im Jugendtreff soll organisiert werden? Bei „Jugend Mit Wirkung“ kannst du in der Gruppe Verantwortung übernehmen und Dinge verändern, die dir wichtig sind.
Mach mit